Zietsch, Uschi

Aus Roman-Archiv.de

Wechseln zu: Navigation, Suche

Informationen zur Autorin

Lebensdaten: Geboren 1961

Uschi Zietsch aus München ist eine deutsche Autorin von - unter anderem - Fantasy-Romanen, Science-Fiction-Abenteuern, Kinder- und Tierbüchern. Teilweise schreibt sie Romane und Erzählungen unter dem Pseudonym Susan Schwartz, sowie TV-Romane und Krimis unter anderen Pseudonymen.

1989 erhielt Der Traum der Wintersonne den 3. Platz des Kurd-Lasswitz-Preises; 2005 bekam Uschi Zietsch einen Literaturpreis für die Krimi Short-Story Der künftige Mord.

Mit 19 Jahren machte sie ihr Abitur in München und studierte anschließend Jura, Politik, Theaterwissenschaft und Geschichte. Schon seit der Kindheit begann sie zu schreiben; ihr erster Roman Sternwolke und Eiszauber erschien 1986 im Heyne-Verlag. Da jedoch ihre Ideen nicht schnell genug Veröffentlichung fanden, gründete sie ihren eigenen Verlag: Fabylon. Dort erschienen ihre nächsten Werke. 1991 kam sie auf der Buchmesse mit Werner Fuchs, einen der Verleger des Rollenspiels Das Schwarze Auge, sowie Florian Marzin, Chefredakteur des Pabel-Moewig-Verlags, ins Gespräch und verfasste in der Folgezeite sowohl einige Aventurienromane als auch zahlreiche Erzählungen zu der bekannten Perry-Rhodan-Serie.

Uschi Zietsch lebt heute als freie Schriftstellerin auf einem kleinen Hof im Unterallgäu, schreibt Bücher und Kurzgeschichten, gibt Schreibseminare für angehende Autoren in Österreich und Deutschland und produziert weiterhin Bücher bei Fabylon, wo sie als Miteigentümerin und Herausgeberin von Anthologien, Redakteurin und Lektorin fungiert. Ferner schrieb sie für die Science-Fiction-Serie Bad Earth, und stellt Heftromane und Hardcover zum SciFi-Fantasy-Endzeit-Mix Maddrax bereit, sowie für SpellForce, der Romanreihe zu dem erfolgreichen PC-Game, deren erster dreiteiliger Zyklus im Juni 2007 seinen Abschluss fand.

Quelle: Wikipedia

Pseudonyme

Werkverzeichnisse

Werkverzeichnis - alphabetisch sortiert

Werkverzeichnis - nach Serien/Reihen sortiert

Persönliche Werkzeuge