LAS 0951 -- Lassiters Squaw

Aus Roman-Archiv.de

(Weitergeleitet von LAS3 0951 -- Lassiters Squaw)
Wechseln zu: Navigation, Suche


Inhaltsverzeichnis

Werk

Reihe/Serie:Lassiter
Band:0951
Titel:Lassiters Squaw
Datum:Vorlage:1990-40
Verfasser(in):Jack Slade
Autor(in):Verlagspseudonym

weitere Ausgaben

DatumReiheBandTitelVerfasser(in)
Lassiter 2.Auflagenicht nachgedruckt
xx.xx.2006Lassiter 3.Auflage0951Lassiters SquawJack Slade

Inhalt

Urplötzlich zerrissen Kriegsrufe der Comanchen die Stille der San Andres Mountains am Rio Grande.
Lassiter riss die Winchester aus dem Scabbard und glitt aus dem Sattel. Eine Felsnase versperrte ihm die Sicht. Mit zwei gewaltigen Sätzen erreichte Lassiter die Stelle, von wo aus er einen guten Überblick hatte.
Was er sah, ließ ihm den Atem stocken.
Die Comanchen hatten es auf ein Mädchen abgesehen. Die Kleine ritt einen Apfelschimmel. Ein prächtiges Tier, das sicher schneller war als die kleinen Mustangs der Indianer. Aber nicht annährend so ausdauernd.
Immer wieder warf die Kleine einen entsetzen Blick über die Schulter zurück, um festzustellen, ob die roten Teufel nicht zu dicht aufgerückt waren.

zitiert nach Lassiter 3.Auflage 0951 (Rota-Seite)

Titelbild(er)

Persönliche Werkzeuge