LAS 0860 -- Lassiter und die Henkerfürstin

Aus Roman-Archiv.de

Wechseln zu: Navigation, Suche


Inhaltsverzeichnis

Werk

Reihe/Serie:Lassiter
Band:0860
Titel:Lassiter und die Henkerfürstin
Datum:Vorlage:1989-01
Verfasser(in):Jack Slade
Autor(in):Verlagspseudonym

weitere Ausgaben

DatumReiheBandTitelVerfasser(in)
xx.xx.2006Lassiter 3.Auflage0860Lassiter und die HenkerfürstinJack Slade

Inhalt

Seit acht Stunden ritt Lassiter nun durch den Canon, der nach Süden führte, auf die mexikanische Grenze zu. Er befand sich in einer Art Niemandsland, in einem kargen, steinigen, wild zerklüfteten Gebiet, in dem es außer Kakteen, Dornbüschen, Schlangen und Skorpionen kaum noch eine andere Art von Leben zu geben schien.
Aber Lassiter wusste, dass er irgendwann auf eine kleine Stadt stoßen würde. Er war ganz sicher, dass auch diesmal die Informationen stimmten, die ihm die Brigade Sieben mit auf den Weg gegeben hatte.
Er war gewarnt worden. Und die Brigade Sieben hatte es seiner persönlichen und freiwilligen Entscheidung überlassen, in dieses so gut wie unbekannte Gebiet einzudringen.
Es hieß, dass noch niemand zurückgekehrt wäre, der in diesen Canyon geritten war, der einen geheimnisvollen Namen trug: Mystery Canyon ...

zitiert nach Lassiter 3.Auflage 0860 (Rota-Seite)

Titelbild(er)

Persönliche Werkzeuge