BE 0042 -- Der letzte Ganf

Aus Roman-Archiv.de

Wechseln zu: Navigation, Suche


Inhaltsverzeichnis

Werk

Reihe/Serie:Bad Earth
Band:0042
Titel:Der letzte Ganf
Datum:23.11.2004
Verfasser(in):Luc Bahl
Autor(in):Achim Schnurrer

weitere Ausgaben

bisher keine

Inhalt

Untertitel: Jiim als Erbe des Suprio

Fernab unserer Milchstraße, in der Großen Magellanschen Wolke, stößt die RUBIKON mit John Cloud und anderen Menschen auf die Vermächtnisse der grausamen Virgh, die das einstige Reich der Foronen zerstört und deren Welten zu »Brutplaneten« umfunktioniert haben. Mit Hilfe von Nathan Cloud, Johns dem Irrsinn verfallenem Vater, gelangt die RUBIKON schließlich zu einem insektenstockartigen Gebilde im All, von dem ein paramentaler Lockruf ausgeht. Da greifen die VIrgh an, und die RUBIKON wird von der eigenen Kontinuumwaffe in ein anderes Universum versetzt, aus dem es nur mühsam ein Entkommen gelingt.
In der Milchstraße rückte indes Kalser - der Planet, auf dem einst die »Äskulap-Schiffe« gebaut wurden, mit deren Hilfe dei Keelon-Master die Erde eroberten - in den Blickpunkt des Geschehens. Die Heimat der Nargen ist eine unwirtliche Welt. Und Jiim, dem Freund der Menschen, der die letzen seines Volkes in eine bessere Zukunft führen wollte, stehen die bittersten Stunden seines Lebens bevor ...

zitiert nach Bad Earth 0042 (Rota-Seite)

Titelbild(er)

Persönliche Werkzeuge